Zeige 1–12 von 64 Ergebnissen

Holländisches Bier

Mit der holländischen Bierkultur werden die verschiedenen Gebräuche die mit dem TrinkenHolländisches Bier und das Brauen von Bier in den Niederlanden gemeint werden.

Bezeichnend für die holländisches Bierkultur ist der Vielfalt an Stilen und den vielen internationalen Einflüssen. Die holländisches Bierkultur ist eine progressive Bierkultur wo Einflüsse immer willkommen sind und wo es auch viele befristeten Bieren gibt (so wie zum Beispiel Saisonbiere), während relativ wenig alten Traditionen erhalten sind. Darin sind die niederländische und belgische Bierkultur unterschiedlich. Es gibt aber auch einige Übereinstimmungen.

Auf diesem Moment hat die Niederlande mehr als 300 Brauereiinitiativen und mehr als 14.000 Hobbybrauer. Die holländisches bier, Spezial- und Craft Beermarkt profiliert sich nicht nur als quantitativ sondern auch als qualitativ.

Bierarten in den Niederlanden

Die meistgetrunkene Biersorte in den Niederlanden ist Pilsener. Darin unterscheidet den Niederlanden sich von den übrigen Bierländern. Neben diesem untergärenden Pils gibt es in den Niederlanden aber auch verschiedene obergärende Biere. Typisch für die holländisches Bierkultur ist der Vielfalt an verschiedenen Biersorten und die internationale Orientierung. Holländisches Bier Brauer lassen sich gerne durch deutsche, englische und amerikanische Brauer inspirieren.

Untergärig Holländisches Bier

Der dominante Stil ist Pils. Neben das “normale” Pils, das in ungefähr jede Kneipe zu bestellen ist, gibt es in den Niederlanden auch eine Art Bier die etwas bitterer ist, Urtyp lautet der Name dieses Bieres und es wird besonders durch Liebhaber gerne getrunken. Ein anderes populäres untergärendes Holländisches Bier ist das Bockbier (siehe „Saisonbiere“). Davon existieren heutzutage auch obergärenden Fassungen. Vor allem in der Provinz Limburg werden auch untergärende Biere im Stil eines Dortmunders gebraut. Zum Schluss gibt es noch „Oud Bruin“ (Heineken), ein etwas süßes und leichtes Bier, das von Restprodukten gebraut wird. Traditionell trinken viel schwangere Frauen dieses Bier. Man kann es auch für die Zubereitung von verschiedenen Gerichten verwenden.

Obergärig Holländisches Bier

Die meisten Spezialbiere sind obergärig. Die meist populäre obergärende Biersorte ist Holländisches BierWeißbier. Die meisten niederländischen Weißbiere kommen aus dem Süden und sind oft auf belgischer Art und Weise gebraut. Im 21. Jahrhundert sind auch die Deutsche Weizener populär geworden in den Niederlanden und verschiedene Brauer haben auch in Bier in diesem Stil. Obwohl Weißbiere das ganze Jahr verkauft werden, werden sie vor allem im Sommer getrunken.

Starke blonde Biere sind in den Niederlanden populär. Meistens lassen Brauereien sich inspirieren durch belgischen Tripel, aber die letzte Zeit werden auch immer mehr Brauereien von amerikanischen Hopfvarianten experimentiert. IPAs sind im Aufschwung. Außer Blonde Ales verfertigen viele holländisches Brauer auch ein dunkles Bier, das oft etwas süßer schmeckt. Einige Brauer haben auch ein Barley Wine in ihrem Sortiment.

Prägnanten Biersorten mit einer langen Tradition in den Niederlanden sind der Stout und der Porter, manchmal laut alte Rezepte. Kürzlich sind auch starke Russian Imperial Stouts geliebt.

Holländisches Saisonbier

Holländisches Bier Brauer bringen auch Saisonbieren auf dem Markt die sind aber nur eine kurze Periode erhältlich und sind im Geschmack angepasst auf dem Wetter, das in der Jahreszeit erwartet wird. Das bekannteste und meist geliebte Saisonbier ist der Herbstbock. Das ist ein dunkles, bittersüßes Bier, mit einem geringen Alkoholgehalt, das gut passt bei dem rauen Herbstwetter. Traditionelle Bockbiere sind untergärend, aber viel Brauereien verfertigen heutzutage auch ein obergärendes Bockbier. Die Bockbiere schmecken jedes Jahr wieder unterschiedlich und viel Brauer experimentieren mit diesem Saisonbier, mittels zum Beispiel geräucherten Malz daran hinzuzufügen.

Das Pendant der Herbstbock ist der Frühlingsbock, blond, frisch und voller Hopfen. Auch für die anderen Saisons oder auch für spezielle Gelegenheiten werden Biere gebraut. Zum Beispiel zum Neujahr. Im Winter bringen Brauer oft starke, dunkle Biere auf dem Markt die einem Barley Wine ähnlich sind und passend zum kalten Wetter sind. Das beste Holländisches Bier im unseren Online Craft Beer Shop kaufen.


Holländisches Bier


Holländisches Craft Beer

Texels Skuumkoppe 75cl

6.95
Nicht vorrätig

Holländisches Craft Beer

Texels Wit – 30cl

1.75

Holländisches Craft Beer

Texels Tripel – 30cl

1.99

Bierbrouwerij de Koningshoeven

La Trappe Quadrupel Oak Aged batch 25

15.95

Brouwerij de 7de Hemel

7de Hemel Hopla – 33cl

2.80
Nicht vorrätig

Brouwerij De Molen

De Molen Tsarina Esra – 33cl

3.75
Nicht vorrätig

Brouwerij De Molen

De Molen Op & Top – 33cl

2.35
Nicht vorrätig

Brouwerij De Molen

De Molen Heen & Weer

2.95

Brouwerij de Natte Gijt

Natte Gijt Stoute Gijt – 33cl

2.95